04. März 2019

Herzinfarkt

Verschliesst sich ein Herzkranzgefäss fast oder ganz, wird die Durchblutung des Herzmuskels stark gestört. Man spricht von einem akuten koronaren Ereignis (Herzinfarkt und oder Angina pectoris).

​Was mache ich, wenn jemand Brustschmerzen hat?

Bei heftigem Druck mit beengenden oder stechenden Schmerzen in der Brust (Dauer länger als 15 Minuten), oft verbunden mit Atemnot und Todesangst gehen Sie folgendermassen vor:

  • Alarmieren Sie den Notruf 144.
  • Lagern Sie den Herzinfarktpatienten mit leicht angehobenem Oberkörper.
  • Öffnen Sie enge Kleider.
  • Bitten Sie eine weitere Person, die Ambulanz einzuweisen, während Sie beim Betroffenen bleiben und ihn beruhigen.