14. Oktober 2019

World restart a heart day

Jeder auf der Welt kann ein Leben retten – helfen Sie mit, diese wichtige Botschaft zu verbreiten.

Weltweiter Tag der Wiederbelebung

Dieses Jahr findet zum zweiten Mal der World Restart a Heart Day am 16. Oktober 2019 statt. Der Auftakt letztes Jahr war sehr erfolgreich. Es wurden weltweit über 675.000 Menschen in Reanimation trainiert. 12,7 Millionen Menschen wurden weltweit über die sozialen Medien erreicht.


Bereits im Frühjahr 2012 wurde auf Anregung des European Resuscitation Council (ERC) zur Steigerung der Laienreanimation im Europaparlament eine Deklaration zur Einführung des „European Restart a Heart Day“ von mehr als 50 % der Abgeordneten unterschrieben. Der European Restart a Heart Day fand erstmals am 16. Oktober 2013 unter dem Motto „KIDS SAVE LIVES“ in mehr als 20 europäischen Ländern statt.


Die "World Restart a Heart"-Initiative soll global das Bewusstsein für die Bedeutung ausserklinischer Herzkreislaufstillstände gestärkt werden. Ziel ist es auch weltweit so viele Laien wie möglich in Wiederbelebungsmassnahmen zu schulen. Letztes Jahr wurde erstmalig der World Restart a Heart Day unter dem Motto "All citizens of the world can save a life" - „Jeder, überall auf der Welt, kann Leben retten“ gefeiert. 


Jeder kann ein Leben retten – helfen Sie mit, diese wichtige Botschaft zu verbreiten: Einfach ein Selfie mit diesem Bild machen und unter dem Hashtag #WorldRestartaHeart auf Twitter, Instagram oder Facebook posten. 


RESTART-A-HEART.png#asset:987



  Jeder auf der Welt kann ein Leben retten - Flyer resQshock