23. Dezember 2019

Defibrillator Einsatz

Jedes Mal, wenn Ihr Defibrillator/AED verwendet wurde, müssen die verwendeten Elektroden/Pads ausgetauscht werden. Ob auch die Batterie ausgetauscht werden muss, hängt von der Marke und dem Modell Ihres AEDs ab - befolgen Sie die Richtlinien des jeweiligen Herstellers.

Das Wichtigste ist, dass Ihr AED nach Verwendung wieder einsatzbereit ist!

In einigen Fällen muss der AED möglicherweise gereinigt oder desinfiziert werden. Darüber hinaus müssen Sie medizinisches Zubehör wie Einweghandschuhe, Rasierer oder Beatmungsmaske, die beim Einsatz verwendet wurden, nachfüllen.


Hinweis

Befolgen Sie die Anweisungen Ihres AED-Herstellers zum Austausch, zur Wiederverwertung und zur Entsorgung von Batterien und Elektrodenpads. 


Informationen zum AED-Ereignis
Ein AED sammelt Ereignisinformationen während eines Herzstillstands. Dies ist eine digitale Aufzeichnung, die zur späteren Überprüfung auf einen Computer übertragen werden kann. Die Aufzeichnung umfasst den Herzrhythmus des Patienten und den Zeitpunkt kritischer Ereignisse, wie z.B. die Abgabe von Schocks. Diese Daten können für Kardiologen sehr wichtig sein.


Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe? Sie erreichen uns unter der Nummer 055 460 22 44